Die ISDN Abschaltung rückt näher

ISDN wird abgeschaltet

Die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit der Telefonie stehen bei unseren Geschäftskunden an erster Stelle. Deshalb ist die ISDN Abschaltung ein Thema, mit dem Sie sich rechtzeitig beschäftigen müssen. Nach unserer Erfahrung sorgt die Abschaltung für viele Fragen und zurecht auch für eine gewisse Unsicherheit.

Nach über 25 Jahren Betriebszeit ist das ISDN Netz in die Jahre gekommen. Es wird in den nächsten Monaten komplett dem NGN (Next Generation Network) Netz bzw. der Voice over IP Technologie weichen. Die Telefongesellschaften als Netzbetreiber bereinigen und verschlanken damit ihre Systeme. Gleichzeitig umgehen sie Engpässe durch die Beschaffung von Ersatzteilen für veraltete Technologie.

Die Netzbetreiber sparen mit der Umstellung Strom, Raum und damit Geld. Und die Kunden sparen Telefonkosten. Denn in kaum einer Industrienation ist das Telefonieren so günstig geworden, wie in Deutschland. Die Gebühren liegen heute bei etwa 1/30 der Gebühren von 1998. Gleichzeitig halten mit der kompletten Umstellung auf IP-basierte Dienste aber auch neue Technologien und Möglichkeiten für anspruchsvolle Kunden Einzug in die Telefonie. Freuen Sie sich auf neue Funktionen und Services.

Das ISDN Netz der Telekom wird bereits zum Ende 2018 komplett abgeschaltet.

Rechtzeitig handeln heißt erreichbar bleiben

Die ISDN Abschaltung bedeutet nicht nur, dass Sie in Zukunft mit einer technologisch anspruchsvollen Lösung telefonieren werden. Es geht auch darum, dass Ihr Unternehmen erreichbar bleibt und arbeiten kann. Denn in ungünstigen Konstellationen kann Ihnen bei der Umstellung sogar Ihre Rufnummer verloren gehen, wenn Sie nicht rechtzeitig handeln. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Wir sind Ihr Ansprechpartner

  • Prüfung Ihrer Infrastruktur
  • Reibungslose Umstellung sicherstellen
  • Rufnummer behalten
  • Erreichbar bleiben

Achtung: die ISDN Abschaltung wirkt sich auch auf die Anforungen an Ihre Telefonanlage aus. Der Betrieb zahlreicher bestehender Telefonanlagen in der bisherigen Form wird nicht mehr möglich sein. Bitte informieren Sie sich auch hier rechtzeitig.

Vereinbaren Sie möglichst schnell einen Termin zur individuellen Betrachtung Ihrer Gegebenheiten vor Ort. Einer unserer Spezialisten erstellt Ihnen gern ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot.

Folgen des ISDN Ende für Geschäftskunden

Mit der Abschaltung des ISDN Netzes ziehen die einzelnen Dienste in ein neues Netz um. Das neue Voice over IP Netz (VoIP) bietet Möglichkeiten, die im LAN abgebildet werden. Die Telefonie, Fernsehen und auch Daten werden nur noch ein gemeinsames Netz benötigen, separate Netze werden dann nicht mehr benötigt. Und das Ende des ISDN Zeitalters hat bereits begonnen, denn spätestens zum Ende 2018 wird die Deutsche Telekom das ISDN Netz komplett abschalten.

Die Abschaltung kann diverse Auswirkungen haben. Im schlimmsten Fall kann sogar Ihr geschäftliches Tagesgeschäft beeinträchtigt werden. So können viele Telefonanlagen mit herkömmlichem ISDN Anschluss zum Beispiel nach der Umstellung nicht mehr reibungslos funktionieren. Die absolute Mehrheit der Geschäftskunden in Deutschland setzt heute noch eine klassische Telefonanlage ein. Diese wird nach der Umstellung oft nicht mehr nutzbar sein.

SIP - die Zukunft des ISDN

Der SIP-Trunk ersetzt den ISDN Anlagen Anschluss. Erfahren Sie mehr über SIP >>

tel-company - für Ihre Telefonanlage

  • Alles aus einer Hand.
  • Ein Ansprechpartner.
  • Eine Telefonnummer.

Ihre Ansprechpartner

Das tel-company Team

tel-company oHG
0800 80 80 888*
info@tel-company.de

Kontakt aufnehmen
Wir beraten Sie gern. 0800 80 80 888* Kontakt aufnehmen
* 0800 freecall - kostenfrei aus dem deutschen Festnetz